Evangelisches Dekanat Runkel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Der 9. November

30 Jahre Mauerfall: Anlass zu Freude und Besonnenheit

Der 9. November ist in der deutschen Geschichte ein ganz besonderer Tag: Zwei Ereignisse werden mit diesem Datum verbunden: die Jahrestage des Mauerfalls im Jahr 1989 und der Beginns der Novemberpogrome 1938.

Zwei Menschen laufen entlang der Berliner Mauer. fundus.ekhn.de|J.v.Lutzau

Podiumsdiskussion

Entmüllt Euch!

Platz schaffen für einen nachhaltigen Lebensstil – wie geht das? Das Evangelische Dekanat Runkel lädt ein zu Podiumsdiskussion um ein brennendes Thema: Müll vermeiden - aber wie? Am Mittwoch, 13. November um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Limburg (am Bahnhof) werden Möglichkeiten aufgezeigt.

© kanvag_Panthermedia

Werner Reinke und Biber Herrmann in der Stadthalle

Zum Abschluss des Jahresthemas „Freiheit, Grenzen, Ängste“ lädt das Evangelische Dekanat Runkel am Montag, 25. November um 19 Uhr in die Stadthalle Limburg ein: Zu einem besonderen Abend mit Lesung und Konzert, präsentiert von Werner Reinke, einem der bekanntesten Radiomoderatoren und Matthias „Biber“ Herrmann, der phänomenale Bluesgitarrist aus dem Rheingau.

(c) Herrmann/Kohlhepp

Entschleunigungs-Konzert mit Peter Reimer

Peter Reimer ist ein Ausnahmegitarrist, der Musik für die Seele macht. Am Freitag, 15.11.2019 um 20.00 Uhr tritt er in der Evangelischen Kirche Limburg (am Bahnhof) auf. Entschleunigungskonzerte nennt er seine Darbietungen. Der Eintritt ist frei, am Ende geht der Hut rum.

privat

Oratorium "Saul" in Hadamar

Am Samstag, 16. November um 19 Uhr wird in der Kath. Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Hadamar Georg Friedrich Händels Oratorium "Saul" aufgeführt. Veranstalter ist der die Kulturvereinigung der Stadt Hadamar e.V. in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Hadamar und dem Ev. Dekanat Runkel.

Rembrandt (c) gemeinfrei_Wikipedia

Dekanats-Studientag

Fußball, Kirche und die gesellschaftliche Verantwortung

Sport und Kirche – passt das zusammen? Ja, und wie! Der gemeinsame Studientag der Dekanate Runkel und Weilburg führte am 16.10. zuerst in das Waldstadion und die „heiligen Hallen“ der Eintracht Frankfurt, nachmittags zum Vortrag und Gedankenaustausch mit dem DFB, der in direkter Nachbarschaft seine Zentrale hat.

Peter Wagner

Arbeitsfreier Sonntag soll Kulturerbe werden

Der arbeitsfreie Sonntag soll in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen werden. Ein entsprechender Antrag ist von der Bundesallianz für den freien Sonntag an die deutsche UNESCO-Kommission geschickt worden.

Bernd Biewendt

Christliches Schulprojekt in Pakistan

1200 Euro Spenden beim Benefizkonzert der GospElz

Volles Haus war am Samstag in der Evangelischen Kirche Limburg zum Benefizkonzert der Gruppe GospElz. Unter der Leitung von Dekanatskantor Martin Buschmann ließ es der Chor kräftig swingen und riss das Publikum förmlich mit.

Foto: Shahzad Mahsi

KONZERT UNTER FREUNDEN

Aeham Ahmad in Frickhofen

Am Samstag, 19. Oktober war im Ev. Gemeindezentrum Frickhofen ein besonderes Konzert des syrisch-palästinensischen Musikers Aeham Ahmad zu erleben. Als „Music of Hope“ – Musik der Hoffnung – bezeichnet er selbst seine Stücke. Musik, die unter die Haut geht und Begegnung, die verändert.

(c) Armin Ziegler

GOSPELABEND

Route 66 in Laubuseschbach

Musikalisch unterwegs auf der Route 66 von Chicago nach L.A. am Sonntag, 20. Oktober 2019 um 18.00 Uhr in der Evangelischen Kirche in Laubuseschbach. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Stiftung Zukunft beLEben wird gebeten.

(c) Peter Wagner

Konfitag 2019

Mit Mut gegen die Angst

184 Konfis und 47 Helfer*innen waren zum diesjährigen Konfitag am Samstag, 14.9. angemeldet, um einen schönen gemeinsamen Tag im Hof Gnadenthal zu erleben. Unter dem Thema "Don't worry - Mut macht Geschichte gegen die Angst" wurden Stationen mit unterschiedlichen Aufgaben angeboten, die von den Jugendlichen begeistert aufgenommen wurden.

Bettina Bender

Impulspost im Herbst: Trauer mit mir

Ab 15. Oktober im Briefkasten aller Mitglieder der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau: „Trauer mit mir“ heißt die neue Impulspost der EKHN, die helfen will, die Sprach- und Hilflosigkeit angesichts von Tod und Trauer abzubauen. Welche Schritte können Trauernde gehen? Wie trösten?

(c) Gobasil

Weitere Nachrichten

Zwei Menschen laufen entlang der Berliner Mauer.

08.11.2019 pwb

30 Jahre Mauerfall: Anlass zu Freude und Besonnenheit

Der 9. November ist in der deutschen Geschichte ein ganz besonderer Tag: Zwei Ereignisse werden mit diesem Datum verbunden: die Jahrestage des Mauerfalls im Jahr 1989 und der Beginns der Novemberpogrome 1938.

08.11.2019 dr_pw

Entmüllt Euch!

Platz schaffen für einen nachhaltigen Lebensstil – wie geht das? Das Evangelische Dekanat Runkel lädt ein zu Podiumsdiskussion um ein brennendes Thema: Müll vermeiden - aber wie? Am Mittwoch, 13. November um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Limburg (am Bahnhof) werden Möglichkeiten aufgezeigt.

08.11.2019 dr_pw

Werner Reinke und Biber Herrmann in der Stadthalle

Zum Abschluss des Jahresthemas „Freiheit, Grenzen, Ängste“ lädt das Evangelische Dekanat Runkel am Montag, 25. November um 19 Uhr in die Stadthalle Limburg ein: Zu einem besonderen Abend mit Lesung und Konzert, präsentiert von Werner Reinke, einem der bekanntesten Radiomoderatoren und Matthias „Biber“ Herrmann, der phänomenale Bluesgitarrist aus dem Rheingau.

08.11.2019 dr_pw

Entschleunigungs-Konzert mit Peter Reimer

Peter Reimer ist ein Ausnahmegitarrist, der Musik für die Seele macht. Am Freitag, 15.11.2019 um 20.00 Uhr tritt er in der Evangelischen Kirche Limburg (am Bahnhof) auf. Entschleunigungskonzerte nennt er seine Darbietungen. Der Eintritt ist frei, am Ende geht der Hut rum.

06.11.2019 dr_pw

Oratorium "Saul" in Hadamar

Am Samstag, 16. November um 19 Uhr wird in der Kath. Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Hadamar Georg Friedrich Händels Oratorium "Saul" aufgeführt. Veranstalter ist der die Kulturvereinigung der Stadt Hadamar e.V. in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Hadamar und dem Ev. Dekanat Runkel.

05.11.2019 dr_pw

Fußball, Kirche und die gesellschaftliche Verantwortung

Sport und Kirche – passt das zusammen? Ja, und wie! Der gemeinsame Studientag der Dekanate Runkel und Weilburg führte am 16.10. zuerst in das Waldstadion und die „heiligen Hallen“ der Eintracht Frankfurt, nachmittags zum Vortrag und Gedankenaustausch mit dem DFB, der in direkter Nachbarschaft seine Zentrale hat.

04.11.2019 zgv

Arbeitsfreier Sonntag soll Kulturerbe werden

Der arbeitsfreie Sonntag soll in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen werden. Ein entsprechender Antrag ist von der Bundesallianz für den freien Sonntag an die deutsche UNESCO-Kommission geschickt worden.

24.10.2019 dr_pw

1200 Euro Spenden beim Benefizkonzert der GospElz

Volles Haus war am Samstag in der Evangelischen Kirche Limburg zum Benefizkonzert der Gruppe GospElz. Unter der Leitung von Dekanatskantor Martin Buschmann ließ es der Chor kräftig swingen und riss das Publikum förmlich mit.

24.10.2019 dr_pw

Nacht der Kirchen am 31.10.

Alle zwei Jahre richtet eine Region im Evangelischen Dekanat Runkel eine „Nacht der Kirchen“ aus. In diesem Jahr sind es die südlich gelegenen Gemeinden im Dekanat, die am 31.10., dem Reformationstag, zur Nacht der Kirchen einladen.

23.10.2019 dr_pw

Melodien und Geschichten: Drei mal WindWood & Co

Das „fun-tastische“ Holzbläserensemble ist wieder da: Gleich drei Konzertgottesdienste mit WindWood & Co werden am 26. und 27. Oktober im Ev. Dekanat Runkel stattfinden: In Mensfelden, Münster und Blessenbach. Die Spielleute von WindWood & Co präsentieren Geschichten und wunderschöne Melodien auf eine ganz eigene und wohl unvergleichliche Weise.

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Dienstag, 12. November 2019
Siehe, ich will mich meiner Herde selbst annehmen und sie suchen. Hesekiel 34,11
Als Jesus das Volk sah, jammerte es ihn; denn sie waren geängstet und zerstreut wie die Schafe, die keinen Hirten haben. Matthäus 9,36
to top