Evangelisches Dekanat Runkel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    20

    Christian Hundt

    Die Hirten

    DIE GESCHICHTE
    In dunkler Nacht wachen die Hirten über den schlafende Schafen. Sie sind raue Gesellen, immer auf der Hut vor Raubtieren, manchmal streiten sie mit anderen Hirten um die saftigeren Weiden und die besseren Quellen. Viele Freunde haben sie nicht. Kein Wunder, denn sie leben außerhalb des Dorfes, näher dran an den Tieren als an den Menschen. Das sieht man, das riecht man, wenn man ihnen begegnet.

    WEITERGEDACHT
    Was bedeutet es, dass Gott in einem unscheinbaren Schafstall zur Welt kommt, Jesus gerade dort geboren wird und sich mit Außenseitern umgibt?

    DIE BIBEL SAGT
    Er war in allem Gott gleich, und doch hielt er nicht gierig daran fest, so wie Gott zu sein. Er gab alle seine Vorrechte auf und wurde einem Sklaven gleich. Er wurde ein Mensch in dieser Welt und teilte das Leben der Menschen.
    (Philipper 2,6-7)

    ICH SINGE
    „Ich lag in schweren Banden,
    du kommst und machst mich los;
    ich stand in Spott und Schanden,
    du kommst und machst mich groß
    und hebst mich hoch zu Ehren
    und schenkst mir großes Gut,
    das sich nicht lässt verzehren,
    wie irdisch Reichtum tut.“
    (Paul Gerhardt, EG 11 Str.1)

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top