Evangelisches Dekanat Runkel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Solidarität mit Hochwasseropfern

    Peter Wagner

    Aus Solidarität mit den Opfern der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ihre Gemeinden gebeten, am Freitag um 18 Uhr zu Andachten einzuladen und Glocken zu läuten. Sie folgt damit einer Anregung der benachbarten und vom Hochwasser besonders betroffenen Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR).

    In folgenden Gemeinden des Evangelischen Dekanats werden Andachten am Freitag um 18 Uhr stattfinden: Dauborn, Edelsberg, Gräveneck, Heckholzhausen, Limburg, Weilburg, Weilmünster.

    Die Glocken werden geläutet in Hadamar, Heringen, Nauheim, Neesbach und Runkel.

    Aufruf zu weiteren Spenden
    Hilfegesuche können direkt eingestellt und von allen gelesen werden, Hilfsangebote können per E-Mail eingereicht werden. Sie werden intern gesammelt und direkt weitergeleitet an Gemeinden, die Bedarf haben.
    Spendenkonto: Diakonie RWL, DE79 3506 0190 1014 1550 20, KD Bank.
    Stichwort Hochwasser-Hilfe. Bis Anfang der Woche waren darauf bereits eine halbe Million Euro eingegangen.

    Ein weiteres Portal der Evangelischen Kirche im Rheinland koordiniert weitere Hilfsangebote, die dort gesammelt und an die betreffenden Gemeinden weitergeleitet werden: https://news.ekir.de/gesuche-und-hilfsangebote-fuer-hochwasseropfer

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top