Evangelisches Dekanat Runkel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Weihnachten

    Evangelische Kirchengemeinde Weilburg verzichtet auf Gottesdienste

    Foto: Guido Hepke

    In einer außerordentlichen Sitzung hat der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Weilburg am Donnerstag-Abend beschlossen, auf alle Präsenz-Gottesdienste in den Kirchen der Gemeinde zu verzichten. Diese Regelung gilt ab sofort bis zum 10. Januar. Auch alle Weihnachtsgottesdienste der Gemeinde werden abgesagt.

    Online-Gottesdienste und Andachten zum Mitnehmen sind die Alternative

    „Das ist eine bittere Entscheidung.“, erklärt Pfarrer Guido Hepke. Der Vorsitzende des Kirchenvorstandes weiter: „Wir hatten gehofft, dass sich die Corona-Situation verbessert. Leider steigen die Zahlen weiterhin an.“ Mit dieser Entscheidung will das Leitungsgremium einen Beitrag zur Verringerung des Infektionsgeschehens leisten. „Auch wenn das Land Hessen bislang keine Gottesdienst-Verbote ausgesprochen hat, sind wir der Empfehlung der Kirchenleitung gefolgt, die Situation noch einmal intensiv zu prüfen“ so Hepke. „So schwer uns das fällt, der Verzicht auf Begegnungen ist der einzige Weg, um die Infektionszahlen zu verringern.“ Der Kirchenvorstand bittet um Verständnis für diese Entscheidung.

    Die Kirchengemeinde lädt zu den gottesdienstlichen Angeboten ein, die auch ohne direkte Begegnungen möglich sind:

    - Heiligabend finden Sie ab 15 Uhr im Internet einen ökumenischen Gottesdienst, den wir zusammen mit Weilburg TV produziert haben. Alle christlichen Gemeinden Weilburgs sind beteiligt. Der Gottesdienst wird über www.weilburg.info oder die Homepage unserer Gemeinde (www.evangelisch-in-weilburg.com) zu empfangen sein.

    - Ergänzt wird dieser Online-Gottesdienst durch weitere Andachten, die wir auf der Homepage unserer Gemeinde oder auf Facebook/ Evangelische Kirchengemeinde Weilburg veröffentlichen.

    - Ab dem 4. Advent liegen in bzw. vor den Kirchen unserer Gemeinde Gottesdienste für zu Hause zum Mitnehmen aus. Eine kurze Liturgie mit Liedern, Gebeten, Lesung und einer kleinen Ansprache lädt dazu ein, im Familienkreis einen Weihnachtsgottesdienst zu feiern.

    - Die Schlosskirche bleibt als Ort für das persönliche Gebet geöffnet: dienstags – sonntags von 10 Uhr bis 16 Uhr. Von Heiligabend bis zum 2.Weihnachtstag bleibt die Schlosskirche bis 18 Uhr geöffnet.

    - Auch für die Kleinen gibt es ein Angebot: Die lebendige Krippenlandschaft in der Schlosskirche bauen wir zu Weihnachten und auch in den Wochen danach regelmäßig einmal pro Woche um. Eine kindgerechte Erzählung beleuchtet jeweils einen Teil der biblischen Weihnachtsgeschichte. Diese liegt zusammen mit Bastelanregungen für zu Hause in der Schlosskirche aus – und kann selbstverständlich auch online auf unserer Homepage abgerufen werden.

    - Das Pfarrteam steht für seelsorgerliche Anliegen gerne zur Verfügung.
    Pfarrerin Cornelia Stock ist über Tel. 0 64 71 / 31 19 402 erreichbar,
    Pfarrer Guido Hepke über Tel. 0 64 71 / 31 19 400.

    „Es wird ein anderes Weihnachten als in anderen Jahren“ erklärt Hepke. „Wir wünschen allen Menschen hier in der Region, dass Sie auch darin Gottes Segen entdecken: Gott ist bei uns. Er ist Mensch geworden in dem Kind im Stall von Bethlehem.“

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top