Evangelisches Dekanat Runkel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

NACHT DER KIRCHEN

Nacht der Kirchen am 31.10.

Archiv Dekanat Runkel

Alle zwei Jahre richtet eine Region im Evangelischen Dekanat Runkel eine „Nacht der Kirchen“ aus. In diesem Jahr sind es die südlich gelegenen Gemeinden im Dekanat, die am 31.10., dem Reformationstag, zur Nacht der Kirchen einladen.

Beginn ist mit einem gemeinsamen Glockenläuten um 18.50 Uhr. Danach bieten die beteiligten Kirchengemeinden unterschiedliche Veranstaltungen an. Die Gemeindemitglieder im Dekanat und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die teilnehmenden Kirchen zu besuchen und sich beeindrucken und verzaubern zu lassen – und einen schönen Abend zu genießen.

Programm:

Auftakt 18.50 Uhr Glockenläuten in den teilnehmenden Gemeinden: Dauborn, Gnadenthal, Niederbrechen, Kirberg-Ohren, Mensfelden-Linter, Heringen, Nauheim, Neesbach.

Dauborn
19.00 Uhr: Abendandacht „Die Farben des Tages“ anschließend: Kirche in Farbe – Einführung zur früheren Farbigkeit der Kirche. Angebot, auf Karton die Kirche selbst farbig zu bemalen. 20.15: „Die Farben des Tages“ (Wiederholung)
21.15: „Die Farben des Tages“ (Wiederholung)
22.00: Kurze Andacht mit Luthers Abendsegen
Ort: Evangelische Kirchengemeinde Dauborn
Nassauer Straße 51
65597 Hünfelden-Dauborn

Gnadenthal
19.00 Uhr: Abendgebet in der Kirche am Dorfplatz, anschließend Erfrischungen im Pavillon Zwischen 20.00 und 21.30 Uhr: „Feuer, Erde, Wasser, Luft“ – Die vier Elemente und unser Herz. Musikalisch umrahmte Ausstellung in der Galerie am Dorfplatz im Gespräch mit dem Künstler Jan van Wille
21.30 Uhr: Komplet (Nachtgebet)
Ort: Jesus-Bruderschaft Hof Gnadenthal
65597 Hünfelden-Gnadenthal

Niederbrechen
19.00 Uhr: Abendandacht „Du gibst reichlich“ anschließend: Vorbereiten und Backen von „Lutherbrötchen“ Backen jeweils um 19.30 und 20.30 Uhr anschließend: Abendsegen
Ort: Evangelisches Gemeindehaus
Bachstraße 6
65611 Brechen-Niederbrechen

Kirberg
19.00 Uhr, 20.00 Uhr, 21.00 Uhr: jeweils 20-minütige Bildbetrachtung zum Wittenberger Reformationsaltar und Erinnerung an 20 Jahre ökumenische Erklärung 22.00 Uhr: Abschluss mit kurzer Andacht mit Luthers Abendsegen
Ort: Evangelische Kirchengemeinde Kirberg-Ohren
Burgstraße 42
65597 Hünfelden-Kirberg

Ohren
Ab 19.00 Uhr: Techno – Tanzen – Träume – Texte
Ort: Evangelische Kirchengemeinde Kirberg-Ohren
Camberger Straße
65597 Hünfelden-Ohren

Mensfelden-Linter
19.00 –19.30 Uhr: „Luther in Rom“ anschließend Pause und Imbiss
20.00 – 20.30: „Die Waldenser in Rom“ anschließend Pause und Imbiss
21.00 – 21.30: „Ev.-Lutherische Kirche in Rom“ anschließend Pause und Imbiss
22.00 Uhr: Abschluss mit kurzer Andacht und Luthers Abendsegen
Ort: Evangelische Kirchengemeinde Mensfelden-Linter
Unterstraße 6
65597 Hünfelden-Mensfelden

Heringen
20.30 Uhr: „Luther – Lieder, Lesen, Licht und Schatten“: Heiteres, Besinnliches, Nachdenkenswertes von und über Martin Luther in Wort und Musik
21.30 Uhr: Abendmusik mit dem Ev. Posaunenchor Staffel und kurze Andacht mit Luthers Abendsegen
22.00 Uhr: Abschluss: kurze Andacht mit Luthers Abendsegen
Ort: Ev. Kirchengemeinde Heringen
Jahnstraße/Ecke Schulstraße
65597 Hünfelden-Heringen

Nauheim
19.00 –19.45 Uhr: „Gottesdienst bewegt“: Wer Freude daran hat, Gottesdienst einmal anders zu erleben, ist hier richtig. Wir wollen beten mit Leib und Seele, singen, uns im Raum bewegen und erspüren: „Wie bewegt mich mein Glaube?“ „Wozu bewegt uns Gott?“
20.30 – 21.00 Uhr: Taizé-Andacht „Laudate omnes gentes“
Ort: Ev. Kirchengemeinde Nauheim
Kolbstraße
65597 Hünfelden-Nauheim

Neesbach
19.00 –19.45 Uhr: Lieblingsliedersingen mit Kantor Harald Opitz.
20.00 Uhr: Orgelführung und Musik aus Harald Opitz’ Neesbacher Orgelbüchlein
Ort: Ev. Kirchengemeinde Neesbach
Langgasse 43
65597 Hünfelden-Neesbach

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top