Evangelisches Dekanat Runkel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    EKHN-Ehrennadel für Gisela Wollmann

    Foto: PrivatPfarrer Christian Hundt, Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer, Gisela Wollmann und Dekan Manfred Pollex bei der Übergabe der EKHN-Ehrennadel.

    Seit 63 Jahren ist Gisela Wollmann in unterschiedlichsten Funktionen aktiv in der evangelischen Kirchengemeinde Nauheim, nun wurde sie für ihr Engagement mit der Ehrennadel der EKHN, der Ev. Kirche in Hessen und Nassau, ausgezeichnet.

    Im Anschluss an den Kirmesgottesdienst mit vollbesetzter Kirche am Sonntag, 3. Oktober wurde in feierlicher Runde die Ehrennadel von Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer übergeben. Seit 1958 ist Gisela Wollmann ehrenamtlich tätig in der Gemeinde, bis 2016 war sie Mitglied der Ev. Frauenhilfe in der Kirchengemeinde Nauheim, 30 Jahre davon im Leitungsteam. Von 1977 bis 2014 arbeitete sie im Dekanats-Frauenkreis mit, von 1979 bis 1997 war sie auch Kirchenvorsteherin in der Gemeinde. Doch Kirchenvorstandsarbeit genügte nicht, bis 2010 war Gisela Wollmann auch Synodale in der Dekanatssynode. Von 1980 bis 1995 leitete sie auch die Jungschararbeit in Nauheim, bis 2015 begleitete und organisierte sie den Weltgebetstag in fünf Gemeinden. Und schließlich ist sie seit 1986 bis heute noch als Lektorin und Prädikantin aktiv.

    Worte des Dankes sprachen auch Pfarrer Christian Hundt und Dekan Manfred Pollex, der Gisela Wollmann das schöne Prädikat verlieh, eine Perle des Glaubens zu sein.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top