Evangelisches Dekanat Runkel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Ökumenische Gedenkfeier für verstorbene Kinder

    Du fehlst uns...

    Plakatmotiv

    Anlässlich des Weltgedenktages für verstorbene Kinder (Worldwide Candle Lighting) findet am Sonntag, 13.12.2020 um 15.00 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Hadamar ein ökumenischer Gottesdienst mit Gedenkfeier statt. Herzlich eingeladen sind alle Angehörigen, die um ein Kind, Bruder, Schwester, Enkelkind, Freund*in trauern, unabhängig von einer religiösen Zugehörigkeit.

    Hintergrund des Gedenktages: Jedes Jahr sterben in Deutschland tausende Kinder und (junge) Erwachsene, weltweit sind es um ein Vielfaches mehr. Und überall bleiben trauernde Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde zurück. Täglich wird in den einzelnen Familien dieser Kinder gedacht. Doch einmal im Jahr wollen weltweit Betroffene nicht nur ihrer eigenen Töchter, Söhne, Schwestern, Brüder, Enkel und Enkelinnen gedenken. Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember, dem sogenannten Worldwide Candle Lighting Day gedenken betroffene Familien auf der ganzen Welt ihrer Kinder. Dazu werden um die um 19 Uhr brennende Kerzen als Hoffnungszeichen in die Fenster gestellt.

    Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, so dass eine Lichterwelle 24 Stunden die ganze Welt umringt. Jedes Licht im Fenster steht für ein Kind, welches verstorben ist und für das Wissen, dass diese Kinder das Leben erhellt haben und dass sie nie vergessen werden. Unterstützt wird das Ritual durch Gottesdienste der Kirchen.

    Hinweis:
    Coronabedingt ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine Anmeldung erforderlich. Interessierte melden sich direkt online unter der Homepage der Familienbildungsstätte www.fbs-limburg.de unter der Kursnummer T090 an,
    oder schreiben ein E-Mail unter: fbs.limburg@bistumlimburg.de
    oder per Telefon: 06433 / 887-75.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top