Evangelisches Dekanat Runkel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Eugen Drewermann begeisterte Zuhörer

Foto: Peter Wagner

Rund 350 Zuhörerinnen und Zuhörer wollten am 26.11. den Vortrag von Dr. Eugen Drewermann erleben, der auf Einladung des Evangelischen Dekanats Runkel in der Stadthalle Limburg sprach.

Und es war ein Erlebnis: Eugen Drewermann, 78, stand eineinhalb Stunden am Rednerpult und sprach frei zum Thema "Zwischen Angst und Vertrauen - Von der Schwererträglichkeit der Freiheit". Damit ging Drewermann auf das Dekanatsjahresthema "Freiheit, Grenzen, Ängste" ein. Nach einer Pause, in der Drewermann Bücher signierte, wurden Fragen aus dem Publikum beantwortet. Moderiert wurde der Abend von Pfarrer Joachim Naurath, Profilstelleninhaber für Bildung und Gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat.

Eugen Drewermann bedankte sich für das große Interesse und ging zu Beginn auf die unterschiedlichen Aspekte der Angst ein. Dabei schlug er den Bogen von individueller Angst zum Beispiel vor Unfällen bis zu Martin Luther, der trotz drohender Todesgefahr 1521 zum Reichstag nach Worms zog, um dem Kaiser seinen Standpunkt zu nahe zu bringen. In einem fulminanten Reigen von Argumenten, Thesen und Beispielen kamen auf diese Weise Namen wie Jan Hus, Kaiser Karl V., Stefan Zweig und andere ins Gespräch. Freiheit, Vertrauen und eine fundamentale Kritik an Gewalt und der Leistungsgesellschaft waren weitere Eckpunkte des Vortrags.

Mit einem Zitat von Proudhon beendete Drewermann seinen Vortrag: "Die Erde gehört keinem. Die Früchte davon allen."

Einen Mitschnitt dieser Veranstaltung auf CD können Sie im Dekanat anfordern:
oeffentlichkeitsarbeit.dek.runkel@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top