Evangelisches Dekanat Runkel

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    AngeboteÜbersicht
    Menümobile menu

    Freizeiten 2021

    Horizonte-Reisen.de

    Wegen der Corona-Pandemie konnten bisher nur vorläufige Planungen für Freizeiten erstellt werden. Genauere Infos wird es voraussichtlich ab Frühsommer 2021 geben. Was alles geplant ist, findet ihr in der Auflistung unten oder im Jahresprogramm (Download auf der rechten Spalte) ->

    Bei Fragen wendet euch im Dekanat Runkel an Edwin Pfuhl,
    Mail: edwin.pfuhl@ekhn.de

    im Dekanat Weilburg an Anna da Silva
    Mail: anna.dasilva@ekhn.de

    Website der Ev. Jugend Weilburg: https://jugend.ev-dekanat-weilburg.de

    Sommerfreizeit der JFS: Alles noch in Planung und Wartestellung, genaue Infos voraussichtlich im Frühsommer.

    Sommerfreizeit in Schweden: Auch hier gilt: Unter Vorbehalt! Zwei Wochen Schweden für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, mit Baden in der Ostsee, Elch-Watching, Wanderung durchs Hochmoor und Stockholm-Sightseeing. Camping, Selbstversorgung, Reise in zwei Kleinbussen.
    Geplanter Termin: 17. Juli - 1. August 2021
    Kosten: 625 Euro
    Kontakt: Jugendpfarrer Jörg Lange

    Jugendfreizeit Rimini: Ebenfalls in Planung, Termin noch offen. Freizeit direkt an der Adria, 7 Tage Halbpension im Hotel für Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren.
    Termin soll in der zweiten Hälfte der Sommerferien stattfinden.
    Kontakt: Jugendpfarrer Markus Pfeiffer

    Fahrt nach Auschwitz: Gegen das Vergessen - auf den Spuren jüdischen Lebens in Auschwitz und Krakau. Zur Vorbereitung sind vier Vortreffen geplant.
    Termin: 9.-16. Oktober 2021
    Zielgruppe: Menschn ab 15 Jahren
    Kosten: ca. 250 Euro für Jugendliche und ca. 350 Euro für Erwachsene.
    Fahrt in Kleinbussen, Unterkunft in Mehrbettzimmern, Verpflegung, fachkundige Leitung.
    Anmeldung bei Nicole Hommrich, JFS

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top